Halbwissen-SEO

Dass es in unserer Zunft leider immer wieder selbsternannte Experten gibt, die mal ein paar PDFs und 50 Einträge im SEOmoz-Blog gelesen haben und mit diesem Halbwissen ausgestattet meinen, Unternehmen kompetent beraten zu können, wissen und missbilligen wir ja alle. Ich denke, jeder hatte auch schon Kunden mit entsprechender Vorbelastung. Es gibt aber eine noch viel schlimmere Art von Halbwissen-SEO, die sogar bei echten Experten auftritt!
Weiterlesen…

Endlich: Ladezeit einer Seite jetzt ein Ranking-Kriterium

Diese Neuigkeit verbreitet sich ja gerade mit rasanter Geschwindigkeit durch alle einschlägigen SEO-Blogs: Google hat die Ladezeit einer Seite in die Liste der Ranking-Kriterien aufgenommen. Wie Matt Cutts bestätigt hat, gibt es jetzt also noch ein weiteres Signal, das über die Platzierung entscheidet. Was also tun? Panik bekommen oder ist alles doch nur halb so schlimm?

Weiterlesen…

Google und Parameter-URLs – Resignation vor der Wirklichkeit

Danke, Google. Als ich heute morgen die Twittersphere überflog, sprangen mir dutzende Meldungen entgegen, dass Du jetzt die Möglichkeit bietest, in den Webmaster Tools bis zu 15 Parameter zu definieren, die aus den URLs gelöscht werden sollen. Ich finde das toll – denn jetzt darf ich noch mehr Überzeugungsarbeit leisten. Statt mir das Leben als SEO zu vereinfachen, hast Du es mir also eigentlich schwerer gemacht. Weiterlesen…

Die perfekte OnPage-Optimierung

Lange wollte ich schon mal wieder einen grundlegenden Artikel eindeutschen, um ihn auch für diejenigen zugänglich zu machen, die des Englischen nicht so mächtig sind. Kandidaten gab es mehrere, aber es fehlte an der Zeit. Der aktuelle Artikel von Rand Fishkin über die perfekte OnPage-Optimierung jedoch – der ist wie ich finde so elementar wichtig, dass ich gar nicht anders konnte…

Die Bilder hab ich so gut als möglich nachgebaut bzw. auf ein wenig aussagekräftiges habe ich einfach verzichtet. Also gehts los:

Weiterlesen…