Google Bildersuche Update – das Schweigen der Lämmer

Interessant. Da rollt Google am 22.3. ein Update der Bildersuche aus, ich treff mehr und mehr SEOs, die seit diesem Tag einen Einbruch von über 50% des Traffics von der Bildersuche beklagen und genauso wie ich im Dunkeln tappen, was genau die Ursache ist – und niemand in der SEO-Blogosphäre hat bisher darüber berichtet? Zeit, das zu ändern, oder?
Weiterlesen…

Na endlich: man darf Analytics-Nutzer abmahnen!

Wie lange haben sie eigentlich auf diesen Moment gewartet? Mit den Hufen scharrend kaurten sie in ihren Startlöchern und freuten sich bereits auf die bald sprudelnden Einnahmen. Die Horden von Abmahn-Anwälten, die doch nur deswegen noch nichts gegen Analytics-Nutzer unternommen hatten, weil ihnen das Eisen wohl doch noch ein wenig zu heiß war. Nun aber – das El Dorado ist ausgebrochen!
Weiterlesen…

Panda-Puh!

Na endlich. Heute Nacht hat Google bekannt gegeben, dass Panda nun international ausgerollt werden soll. Mal abgesehen davon, dass ich mir das optisch sehr nett vorstelle (ein drolliges, schwarz-weißes Bärchen wird von grinsenden Googlengineers mit Handschuhen über den Boden gekugelt), bin ich froh, dass es jetzt so weit ist. Die lange Zeit des Wartens hat ein Ende. Und damit auch die lange Zeit der Ungewissheit und der entsprechenden Fragen von Webmastern…
Weiterlesen…

Noch so ein sinnloser Test…

…diesmal aber mit einem Link hierher!

Ein kleiner Test für den SEOdioten – ein großer Test für die Menschheit…

Der Sinn dieses Postings wird sich leider erst offenbaren, wenn der Test abgeschlossen ist. Ich bitte daher um Geduld… :o)

Google’s mod_pagespeed – erster Praxis-Test

Heute hat ja Google das Plugin mod_pagespeed für den Apache Webserver veröffentlicht. Es werden bis zu verlockenden 50% Performance-Steigerung versprochen.

Daher habe ich gerade wohl einen der ersten Praxis-Tests dieses Plugins auf diesem Server hier durchgeführt und die Ergebnisse ausgewertet.

Neugierig auf die Resultate? Die gibt’s im OSG-Blog… ;o)

Endlich: Ladezeit einer Seite jetzt ein Ranking-Kriterium

Diese Neuigkeit verbreitet sich ja gerade mit rasanter Geschwindigkeit durch alle einschlägigen SEO-Blogs: Google hat die Ladezeit einer Seite in die Liste der Ranking-Kriterien aufgenommen. Wie Matt Cutts bestätigt hat, gibt es jetzt also noch ein weiteres Signal, das über die Platzierung entscheidet. Was also tun? Panik bekommen oder ist alles doch nur halb so schlimm?

Weiterlesen…

Wie bringe ich mich um? Frag doch einfach Google…

Nein, keine Angst – ich beabsichtige nicht… Aber es wurden schon so viele skurrile und kuriose Ergebnisse von Google Suggest veröffentlicht, dass ich mich in diese Liste auch mit einem Fundstück einreihen muss.

Weiterlesen…

Google und Parameter-URLs – Resignation vor der Wirklichkeit

Danke, Google. Als ich heute morgen die Twittersphere überflog, sprangen mir dutzende Meldungen entgegen, dass Du jetzt die Möglichkeit bietest, in den Webmaster Tools bis zu 15 Parameter zu definieren, die aus den URLs gelöscht werden sollen. Ich finde das toll – denn jetzt darf ich noch mehr Überzeugungsarbeit leisten. Statt mir das Leben als SEO zu vereinfachen, hast Du es mir also eigentlich schwerer gemacht. Weiterlesen…

Google Bombing ist tot – es lebe Google Bombing!

Sieh an. Eigentlich sollte ja laut Matt Cutts schon vor einiger Zeit einiges unternommen worden sein, um das beliebte Google Bombing zu verhindern. Wenn ich mich recht erinnere, erwähnte er in dem damaligen Video, dass erst mal von Hand eingegriffen wurde, dass daraus aber baldmöglichst ein Algorithmus entstehen sollte, der das ohne menschliches Zutun verhindert.

Nun – also zumindest in Deutschland scheint das noch nicht zu funktionieren, wenn man sich die aktuelle Bombe "Verräter Partei" ansieht: http://www.google.de/search?q=verr%E4ter+partei.

Unschön finde ich allerdings die Wahl des Keywords. "Verräterpartei" in einem Wort wäre doch eigentlich intuitiver, oder etwa nicht? 😉